Links zu interessanten Organisationen

Collegium 60plus Graubünden

Ein ähnliches Kurswesen wie in Bern gibt es seit 2021/2022 auch in Graubünden. Wie in Bern ist es ein Projekt des Netzwerks Innovage.

Innovage

Innovage ist eine gesamtschweizerische Freiwilligenorganisation, welche in neun regionalen Netzwerken organisiert ist. Die Mitglieder sind Pensionierte mit Führungs-, Verwaltungs- oder Beratungserfahrung, die ihr Erfahrungswissen unentgeltlich für öffentliche und gemeinnützige Projekte einsetzen.

Senioren-Uni Bern

Die Senioren-Universität Bern bietet ihren Mitgliedern ein vielseitiges Programm an Vorträgen und weiteren Veranstaltungen während der Semesterzeit, meistens in Form von Einzelvorträgen mit anschliessenden Diskussionen.
Die meisten Vorträge werden von Dozenten der Universität Bern gehalten.


Universitätsbibliothek Bern

Wir bieten ein abwechslungsreiches Programm an Veranstaltungen: Vorträge, Führungen, Ausstellungen, Erzählcafés und Workshops. 

In den 90-minütigen Workshops erfahren Sie Interessantes über bernbezogene Schätze der Bibliothek und lernen online nach (historischen) Dokumenten und digital(isiert)en Ressourcen zu recherchieren.

Seniorweb ist die führende schweizerische Internetplattform für Senioren. Im Zentrum der Interessen und Aktivitäten steht der Umgang mit elektronischen Medien.

Berner Generationenhaus

Das Berner Generationenhaus ist ein öffentlicher Ort der Begegnung und des gesellschaftlichen Dialogs. Mit seinem vielschichtigen Angebot leistet das Berner Generationenhaus einen sozialen und kulturellen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt. 

Senioren Köniz

Gemeinsam sind wir stärker! 

 

-   Wir bieten unseren Mitgliedern ein anspruchsvolles und breitgefächertes Angebot zur Weiterbildung an.

-   Wir vertreten die Interessen der Seniorinnen und Senioren gegenüber der Gemeinde Köniz und stehen dieser als Ansprechpartner zur Verfügung.

-   Wir setzen uns aktiv für die Freiwilligenarbeit im Seniorenbereich ein.

Graue Panther

Der Seniorenverein Graue Panther Bern engagiert sich für eine aktive Freizeitgestaltung von Senioren.

 

Er will den Kontakt unter den nicht mehr berufstätigen Senioren fördern, ganz nach dem Motto
gemeinsam statt einsam!